Swissflex

Pflege

Pflege

Unsere Produkte sind aufgrund ihrer hochwertigen Materialien und der überragenden Verarbeitung besonders langlebig.

Steigern Sie Ihren Schlafkomfort.   

schließen Alle öffnen

Pflegetipps

  • Swissflex-Matratzenhüllen sind abnehmbar, modellabhängig reinigungsfähig oder waschbar und bestens für Hausstauballergiker geeignet. Hervorragend für höchste hygienische Ansprüche sind unsere Modelle mit spezieller antibakterieller Ausrüstung geeignet.

    Alle Matratzenhüllen können Sie problemlos in regelmäßigen Abständen von 2-3 Jahren chemisch reinigen lassen oder gemäß den Anweisungen auf dem Etikett waschen (abhängig vom Modell).

  • Unsere hochwertigen, überwiegend aus Naturfasern bestehenden Materialien sind besonders luftdurchlässig und besitzen eine schnelle Körperfeuchtigkeitsableitung. Damit die Matratzen "atmen" können, sollten Sie nicht mit schweren Schonbezügen abgedeckt werden.

  • Jeder Schlafraum sollte tagsüber gut ausgelüftet werden. Eine Temperatur von 14°C - 18°C sowie eine Luftfeuchtigkeit von höchstens 60% während des Schlafens sind ideal. So erzielen Sie ein optimales, gesundes Schlafklima und unterstützen die Langlebigkeit Ihres Swissflex-Schlafsystems.

  • Unsere Unterfederungen sind robust konstruiert und äußerst beständig. Sie benötigen keine besondere Pflege. Staub und Verunreinigungen können Sie einfach mit einem trockenen Tuch entfernen.

  • Die Matratze sollte regelmäßig mit einer weichen Bürste abgebürstet werden. Absaugen oder Ausklopfen ist nicht empfehlenswert. Hierdurch können Knoten und Unregelmäßigkeiten im Material entstehen.

  • Ideal ist es, wenn Sie Ihre Swissflex-Matratze bei jedem Bettwäsche-Wechsel wenden. Dies variiert die Belastung und trägt zur Regeneration der Naturmaterialien bei.

    Die robusten Handgriffe unserer Matratzen machen es Ihnen leicht - so bleibt Ihnen der optimale Schlafkomfort über viele Jahre erhalten.