Swissflex

Materialien

Materialien

Premium-Qualität ohne Kompromisse.   

schließen Alle öffnen

Film: Verarbeitung "live"




Unterfederungen

  • Unterfederung Buchenholz

    Das bei unseren Federleisten eingesetzte Buchenholz ist von hervorragender Qualität. Durch die besondere Verarbeitung entsteht eine besonders hohe Festigkeit und Haltbarkeit bei gleichzeitiger optimaler Federwirkung.

    Auf Basis unserer Forschung ist die Stärke der Federleiste für jede Unterfederungsbreite und Körperzone optimiert und gewährleistet so einen gleichbleibenden Liegekomfort auf schmalen wie auf breiten Unterfederungen.

    Unser eingesetztes Buchenholz ist im Gegensatz zum günstigeren Birkenholz von Wettbewerbsprodukten stabiler und beständiger.

  • Unterfederungen Kunststoff

    Für einen Teil der Unterfederungs-Bauteile wird hochwertiger technischer Kunststoff eingesetzt, z.B. für die patentierten Wellenfedern. Unterschiedliche Härtegrade des Kunststoffes und die Verstärkung durch Glasfaser ermöglichen eine Berücksichtigung der individuellen Körpergegebenheiten - ein festerer Kunststoff im Hüftbereich in Kombination mit einem weicheren Kunststoff im Schulterbereich beispielsweise verstärkt den ergonomischen Effekt.

  • Unterfederungen Stahl

    Ebenso wie Holz und Kunststoff ist auch der verwendete Stahl von allerhöchster Güte. Unterschiedliche Festigkeiten sind wiederum der Ausgangspunkt für optimierte, körpergerechte Produkte.


Matratzenhüllen

  • Reine Schweizer Schafschurwolle

    In unseren Matratzenhüllen finden Sie reine Schafschurwolle der Qualität 1A, die einzig und allein von Schweizer Schafen stammt. Dabei verzichten wir vollständig auf Kämmlinge als Füllmaterial (Überreste vom Kammgarn) sowie aus wiederverwerteten Materialien.

    Die Wollfaser zeichnet sich durch ihre starke Kräuselung aus, durch die sie Luft speichern und Wärme erzeugen kann. Zudem nimmt sie bis zu einem Drittel ihres Eigengewichts an Wasser auf, ohne sich feucht anzufühlen. Zusätzlich zu diesen thermoregulierenden Eigenschaften ist Schafwolle schmutzabweisend, selbstreinigend und geruchsneutral. Für höchste Güte und bestes Klima.

  • Erstschurwolle

    Die Erstschurwolle stammt von Jungschafen, die nicht älter sind als 12 Monate. Die zarten Haare besitzen zu dem Zeitpunkt noch ihre natürlichen Spitzen. Dadurch ist die Wolle sehr fein und weich und wird ausschließlich für hochwertigste Produkte verwendet.

    Ebenso wie Schafschurwolle verfügt sie über sehr gute Wärmedämm- und Isolierfähigkeit.

  • Kaschmirwolle

    Kaschmirwolle, mit ursprünglicher Herkunft aus Zentral- und Ostasien, ist eine der teuersten und wertvollsten Naturfasern. Die feinfaserige Edelwolle wird zum Ende des Winters durch Kämmen aus dem Unterfell der Kaschmirziege gewonnen.

    Sie zeichnet sich durch ihre Weichheit und hervorragende Wärmerückhaltung bei geringem Eigengewicht aus. Ein edles Material, das auch höchsten Ansprüchen genügt.

  • Merino-Wolle in 1A-Qualität

    Swissflex ist der einzige Hersteller in Europa, der dieses Premium-Material in der Matratzenproduktion einsetzt - selbstverständlich in reiner 1A Qualität. Merino-Garn wird aus der sehr hochwertigen Wolle der Merinoschafe hergestellt.
    Sie ist noch feiner, elastischer und volumiger als herkömmliche Schafwolle.

    Ihre Besonderheit liegt in der sehr guten Wärme- und Feuchtigkeitsregulierung und Flauschigkeit für ein Wohlgefühl in kalten wie in warmen Nächten. Dabei ist sie problemlos waschbar - eine echte Besonderheit.

  • Baumwolle

    Zu unseren feinsten Naturfasern zählt beste Baumwolle, die aus den langen Fasern der Baumwollpflanze gesponnen wird. Ein sehr robustes, pflegeleichtes und ökologisches Material, das bis zu 65 Prozent seines Gewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen kann.

    Baumwolle umschmeichelt weich und fein die Haut – sie ist äußerst hautfreundlich und auch für Allergiker geeignet. Zudem besitzt sie eine kühlende Wirkung.

  • Tussah-Wildseide

    Die unvergleichlich schimmernde Tussah-Wildseide wird auf natürliche Weise aus den Kokons von frei lebenden Faltern gewonnen. Sie hat eine typisch unregelmäßige Struktur, ein sehr geringes Gewicht und bewirkt eine weiche Haptik.

    Sie ist hervorragend hautverträglich und klimaausgleichend bzw. angenehm kühlend. Außerdem zeichnet sie sich aus durch ihre hohe Haltbarkeit sowie ein hervorragendes Feuchtigkeitsaufnahmevermögen (40% ihres Eigengewichts). Mit ihr lassen sich Textilien von exzellenter Qualität fertigen, die besonders von Personen geschätzt werden, die leicht schwitzen.

  • Viskose

    Obwohl es sich bei Viskose um eine industriell gefertigte Faser handelt, ist ihr Grundbestandteil - im Gegensatz zu synthetischen Kunstfasern - natürliche Zellulose, die aus verschiedenen Baumarten gewonnen wird.

    Die Vorteile: Sie ermöglicht eine sehr gute Feuchtigkeitsaufnahme/-weiterleitung und damit ein trockenes Hautgefühl, zudem ist sie mit ihren baumwollähnlichen Eigenschaften weich, flauschig und ökologisch.

  • Hohlfaser

    Dieses synthetische, kapillare Füllmaterial ist extrem leicht, hochbauschig und luftig. Die Hohlfaser wirkt optimal temperatur- und feuchtigkeitsausgleichend, dabei gleichzeitig angenehm wärmend.

    Durch ihre Beschaffenheit und Waschbarkeit ist sie optimal geeignet für Allergiker und hygienebewusste Menschen.

  • Alle Polstermaterialien in hohen Grammaturen

    Auch hier setzt Swissflex als einer von wenigen europäischen Herstellern auf das Besondere: Durch die außergewöhnlich hohen Grammaturen unserer Naturfasern (bis zu 750 g/m2), die in den Matratzenhüllen versteppt werden, ist das Liegegefühl unübertroffen kuschelig und flauschig!

    Die Oberfläche ist hochelastisch und garantiert einen einwandfreien Liegekomfort - auch nach vielen Jahren.


Kernsysteme

  • GELTEX inside

    GELTEX® ist eine Innovation der Recticel Forschung, die nie gekannten Schlafkomfort garantiert. Die neue Fusion aus hochelastischem Gel und luftdurchlässigem Schaum entspricht ganz der erwiesenen 3-fach-Formel für gesunden Schlaf: Perfekte Druckentlastung und Unterstützung durch den hochelastischen Gelanteil und unübertroffene Atmungsaktivität durch die offene Zellstruktur im Mikrobereich. Das gesunde Bettklima sorgt zusammen mit dem antibakteriellen Schutz für optimale Hygiene im Bett. Keine unangenehmen Gerüche, kein Schwitzen und kein Frieren – dank der perfekten Durchlüftung.

  • Naturlatex

    Für die aufwendige Produktion der Swissflex®-Naturlatexkerne wird ausschließlich natürliches Rohlatex aus nachwachsenden Rohstoffen verarbeitet, ohne Zusatz von synthetisch hergestelltem Latex. Naturlatex ist recyclebar und besitzt eine antiseptische Wirkung, die es vor Bakterien und Hausstaubmilben schützt. Zudem ist es unübertroffen punktelastisch, klimaregulierend durch seine offenporige Oberfläche, sehr gut haltbar und FCKW-frei.

    Das bedeutet für Sie außergewöhnliche Liegeeigenschaften: Naturlatex gibt selbst bei leichtestem Druck genau an den Stellen nach, an denen es belastet wird, ohne dabei zu weich zu sein. Durch Bewegung entsteht außerdem ein permanenter, hygienischer Luftaustausch.

  • Reiner Latex

    Die Grundlage für diese Kerne ist ein Gemisch aus Natur- und synthetischem Latex, das mit Hilfe von Luft aufgeschäumt und in Formen bei hohen Temperaturen vulkanisiert wird (FCKW-frei).

    Die Eigenschaften von reinem Latex sind denen von Naturlatex sehr ähnlich - Punktelastitizität, Klimaaspekte und Langlebigkeit sorgen für eine dauerhaft perfekte Körperanpassung und ein angenehm positives Schlafklima. Jedoch bietet das Material einen expliziten Preisvorteil im Gegensatz zu Naturlatex.

  • Mini-Pocketspring

    Die in den Swissflex®-Matratzen verwendeten edlen Mini-Taschenfedern (Mini-Pocketsprings) bestehen aus spiralförmigen Federn in unterschiedlichen Drahtstärken, eingenäht in luftdurchlässige Stofftaschen. Sie werden immer kombiniert mit einer Polsterauflage z.B. aus Latex oder Gomtex.

    Mini-Pocketsprings sind besonders robust, punktelastisch, dynamisch und rückstellfähig, da sie nach Entlastung direkt zu ihrer ursprünglichen Form zurückfinden und so eine optimale Körperanpassung gewährleisten. Ein wohltemperiertes Schlafklima entsteht dadurch, dass Wärme und Feuchtigkeit, die sich in dem Hohlraum innerhalb der Federn sammeln, sehr gut nach außen entweichen können.

  • Gomtex®

    Das besondere Merkmal der Gomtex®-Kerne aus hochwertigem Polyurethanschaum ist die luftige und offenporige Zellstruktur (vergleichbar mit einem Naturschwamm), die in einem umweltfreundlichen und FCKW-freien Schäumverfahren entsteht. Dieses vielseitige Material gibt es exklusiv nur bei Swissflex.

    Die Vorteile von Gomtex®: Ein leichtes Gewicht und damit eine einfache Handhabung, sehr gute Hygiene durch Resistenz gegen Mikroben, Bakterien und Schimmelpilzbefall, hohe Sprungkraft und Elastizität für eine Feinanpassung an individuelle Körperkonturen sowie erhöhte Haltbarkeit (im Vergleich mit herkömmlichem Kaltschaum) durch eine besonders hohe Schaumfestigkeit (Raumgewicht), die in Europa bei der Matratzenproduktion einzigartig ist.

  • Gomtex® blue

    Dieser neuartige Schaum ist höchst luftdurchlässig und damit feuchtigkeits-/wärmetransportierend. Vom Liegegefühl kombiniert er die Materialmerkmale von Latex und Visco, besitzt besonders druckentlastende Eigenschaften und eine hohe Stützkraft.

    Gomtex® blue wirkt sowohl kühlend als auch anschmiegsam. Die resultierende perfekte Anpassung an jeden Schlaftyp macht das Material zur ersten Wahl für Menschen mit höchsten Ansprüchen an ein optimales Schlafsystem.

  • Visco

    Viscoelastischer Schaum wurde ursprünglich für die Raumfahrt entwickelt. Er ist thermoaktiv, d.h. er reagiert schon nach kurzer Zeit auf Druck und Körperwärme, wird elastisch und kann sich dadurch Kopf- bzw. Körperformen vollständig anpassen. Nach Aufhebung der Belastung begibt sich der Schaum zeitverzögert in seine Ausgangsform zurück. Diese Reaktion beschreibt die erstrebte Druckentlastung: Der Körper kann individuell einsinken, wird aber gleichzeitig gestützt - für eine ergonomisch richtige Körperlage und zur Vorbeugung von Verspannungen und Druckstellen.


Betten und Accessoires

  • Holz

    Holz ist ein wesentlicher Bestandteil in den Betten und Accessoires von Swissflex®. Um eine einzigartige Optik zu erzielen, werden bewusst Furniere mit einer starken Holzmaserung eingesetzt, die in ihrem Erscheinungsbild ausgesprochen variabel sein können.

    Holz ist ein natürlicher, nachwachsender Rohstoff, der bei Swissflex ökologisch weiterverarbeitet wird, indem z.B. konsequent wasserlösliche Beizen und Lacke verwendet werden. Betten und Accessoires mit Holzelementen verleihen jedem Wohnraum ein warmes Ambiente zum Wohlfühlen.

  • Metall

    Die in den Swissflex®-Betten und -Accessoires verarbeiteten Metallkomponenten wirken durch ihre Struktur und den typischen Glanz elegant und verleihen den Objekten eine hohe Wertigkeit. Die Beschläge von unseren Schubladen sind einzigartig im Markt und stammen von den Marktführern in ihren Bereichen. Dadurch gewährleisten wir beste Qualität, Dauerhaftigkeit und Zuverlässigkeit.

  • Glas

    Das hochwertige Glas, das für Accessoires von Swissflex® verwendet wird, ist hochwertiges Sicherheitsglas. Der typische Grünstich wird durch die eingesetzte Optiwhite-Technologie minimiert.

    Es ist ein Material aus natürlichen bzw. naturidentischen Rohstoffen und darum umweltverträglich und vollständig recycelbar. Eingesetzt in unseren Accessoires trägt es bedeutend zum modernen, leichten und edlen Design bei, ist dabei aber gleichzeitig langlebig und pflegeleicht.

  • Stoff

    Die Palette der Swissflex-Stoffkollektionen umfasst unterschiedliche Materialien in einer exquisiten Auswahl modischer Farben. Die Stoffe sind robust und mit intelligentem Schutz ausgerüstet (schmutz-, flecken- und wasserabweisend) und somit perfekt geeignet für die dauerhafte Verwendung im Bettenbereich. Eine leichte Pflegbarkeit, Hautfreundlichkeit und eine angenehme Haptik sind ebenso selbstverständlich.

  • Leder

    Das erstklassige Naturprodukt ist mit seinen individuellen Zeichnungen und Wachstumsspuren ein lebendiges Material - kein Stück gleicht dem anderen. Es ist geschmeidig, relativ fest und sehr gut haltbar. Zudem ist es wasserundurchlässig und trotzdem atmungsaktiv. Swissflex setzt ausschließlich sorgfältig ausgesuchte, lichteechte Leder ein. Beste Voraussetzungen also für eine Verarbeitung zu Produkten allerhöchster Güte.

  • Unregelmäßigkeiten der Natur

    Natürliche Materialien - wie Swissflex sie verwendet - können gewisse Unregelmäßigkeiten aufweisen. Dies sind keine Fehler, sondern verleihen dem Material Authentizität, Eigenständigkeit und Charme und sind gleichzeitig ein Beweis für die Hochwertigkeit.